Give me the night

Der Eintrag wurde am 24.10.15 um 18:48 von Jasmine geschrieben.

Es ist endlich da! Ich habe mal was Neues probiert und diese Soul-House Coverversion von George Benson’s „Give me the night“ zusammen mit dem großartigen Songwriter und Producer Shane D aufgenommen. Es war mir eine Ehre und ich freu mich euch dieses Video präsentieren zu können. Genießt die Summervibes an diesem kalten, verregneten Tag!


Give me the night

Der Eintrag wurde am 24.10.15 um 18:48 von Jasmine geschrieben.

It’s finally out! I explored new fields and did this Soul-House cover version of George Benson’s „Give me the night“ with the amazing songwriter and producer Shane D. It was an honor and I’m excited to present this video to you guys. Enjoy the summer vibes on this cold, rainy day!

https://www.youtube.com/watch?v=xkPTCO_AbmA

Meine neue Band dee-Q

Der Eintrag wurde am 18.03.15 um 23:31 von Jasmine geschrieben.

Es ist vieellll Zeit vergangen seit dem letzten Post und dem letzten Video. 2014 war ein anstrengendes Jahr und andere Dinge hatten den Vorrang. Das heißt aber nicht, dass ich komplett untätig gewesen bin was die Musik trifft. Ich habe das große Glück Teil einer neuen Band zu sein und unser erstes Video könnt ihr bei youtube sehen! Wir arbeiten natürlich schon an den nächsten Sachen, daher bin ich zuversichtlich, dass hier auf der Seite bald wieder mehr passiert 😉

My new band dee-Q

Der Eintrag wurde am 18.03.15 um 23:28 von Jasmine geschrieben.

A looonnngggg time has passed since the last post and my last video. 2014 had been a stressful year and other things took up more time than planned. That doesn’t mean that I turned my back on music completely. I am very lucky to be part of a new band and you can now check out our first video on youtube. We are already working on new stuff, so I’m hopeful that there’s gonna be a lot more happening on this homepage again this year 😉


And here goes number 2

Der Eintrag wurde am 27.09.13 um 18:07 von Jasmine geschrieben.

First of all I would like to thank everyone for the sweet words on my first video! 1300 views on youtube and I’m overly happy about every single one of them!!! Thank you, thank you, thank you!
I’ve uploaded a new cover today, of a beautiful ballad by one of my favorite singers: John Legend’s „All of me“. Initially I hadn’t planned to show the video to the „public“. A few weeks ago I attended the wedding of a good friend of mine and had the great honor of performing this song during the wedding ceremony. As a little wedding gift I recorded my own version of the song and also taped a video within half an hour. Which is why the video is quite simple compared to the first one but I just adore this song and wanted to share my version of it with you. Maybe you’ll fall in love with the song as much as I have the first time I heard it on „Grey’s Anatomy“ 🙂

https://www.youtube.com/watch?v=7Tyji40Y33M

Zeit für Nummer 2

Der Eintrag wurde am 27.09.13 um 18:06 von Jasmine geschrieben.

Erst einmal möchte ich mich bei allen für die lieben Worte zu meinem ersten Video bedanken! 1300 Views bei youtube und ich freu mich riesig über jeden einzelnen davon!! Danke, danke, danke!
Ab heute ist dann auch ein neues Cover verfügbar, diesmal eine wunderschöne Ballade von einem meiner Lieblingssänger: John Legend mit „All of me“. Das Video war eigentlich gar nicht für die Öffentlichkeit geplant gewesen. Vor einigen Wochen war ich auf der Hochzeit einer guten Freundin und habe den Song dort in der Kirche singen dürfen. Als kleines Hochzeitsgeschenk habe ich dem Brautpaar diesen Song nochmal in meiner eigenen Version aufgenommen und unter Zeitdruck innerhalb einer halben Stunde ein Video dazu gedreht. Daher fällt dieses Video etwas simpler aus als das erste, aber ich liebe den Song einfach und wollte daher meine Version teilen. Vielleicht verliebt ihr euch ja auch so in diesen Song wie ich als ich ihn das erste Mal bei „Grey’s Anatomy“ gehört hab 🙂

https://www.youtube.com/watch?v=7Tyji40Y33M

My first video

Der Eintrag wurde am 01.08.13 um 20:52 von Jasmine geschrieben.

So, here it is! It took some time, starting with the idea to cover “Impossible”, arranging it, recording each of the 20 different voices twice (for a full choir sound), mixing it (which gave me quite some headaches), then to shooting the video, getting acquainted with final cut and editing the whole thing myself. Phewwww!!!

But it was worth it, I’m proud of my first, little video. Hope you’re gonna like it, too 🙂


My first video

Der Eintrag wurde am 01.08.13 um 20:52 von Jasmine geschrieben.

Soooo, hier ist es! Hat doch einige Zeit in Anspruch genommen, von der Idee, den Song “Impossible” zu covern, über die Arrangements, dann die 20 unterschiedlichen Stimmen doppelt aufzunehmen (für den besseren Choreffekt) und abzumischen (das hat mir teilweise echt Kopfschmerzen bereitet), bis hin das Video zu drehen, mich in Final Cut einzuarbeiten und das Ganze selbst zu schneiden. Puhhhhhh!!!

Aber es hat sich gelohnt, ich bin auf jeden Fall stolz auf mein erstes, kleines Video. Ich hoffe, es gefällt euch 🙂

Junction Bar 2013

Der Eintrag wurde am 14.01.13 um 01:00 von Jasmine geschrieben.

Yippee, the first gig of the new year is coming up! This coming Friday you can see and party with us at the Junction Bar starting at 10 p.m. We got a few surprises in store, lots of chances for you to sing and dance and on top of it all we got 3 special guests joining us on stage! You don’t wanna miss this!

Junction Bar 2013

Der Eintrag wurde am 14.01.13 um 00:59 von Jasmine geschrieben.

Yippee, der erste Gig im neuen Jahr steht an! Am kommenden Freitag ab 22.00 könnt ihr uns in der Junction Bar sehen und mit uns feiern. Es gibt wieder einige Überraschungen, reichlich Gelegenheiten zum Mitsingen und natürlich Tanzen und wir haben dismal sogar 3 special guests im Schlepptau! Das dürft ihr auf keinen Fall verpassen!

Jasmine Thomas