Monatsarchiv für Mai 2011

 
 

Und schon ist es wieder vorbei …

Wow, wow, wow. Gestern abend war der Hammer! Einen besseren ersten Auftritt kann man sich nicht wünschen. Trotz techischer Schwierigkeiten am Anfang ließen sich die zahlreich erschienenden Gäste nicht die Laune verderben und so lief der zweite Anlauf dann auch abgesehen von einem kleinen Loopaussetzer ohne Probleme. Die Jungs und ich hatten einen Riesenspaß auf der Bühne und mit dem Publikum meine Melodien zu singen war für mich eines der persönlichen Highlights. Der krönende Abschluß war jedoch mit der Menge zusammen eine spontan kreierte Choreo zu tanzen! In diesem Sinne möchte ich mich nochmal ganz, ganz herzlich bei allen bedanken, die da waren und unseren ersten Auftritt zu so etwas Besonderem gemacht haben! Dankeschön!!!!!

Releasing Jasmine

Wow, ich bin ja so aufgeregt!!! Die vier Songs an denen die Jungs und ich in den letzten Monaten gearbeitet haben, sind fertig und nun für die Welt als download erhältlich! Release Date war gestern, aber erst seit heute sind die Songs unter dem Cd Titel “Releasing Jasmine” in den größeren Stores zu haben. Den Titel haben wir im Sinne der Jasmine Release Party morgen gewählt und auch weil meine Musik, ich und meine Band uns jetzt auch offiziell und öffentlich der Welt vorstellen und auf sie losgelassen werden :-) Wir sind mächtig stolz auf die Songs und hoffen sie gefallen euch auch. Also, schaut doch mal vorbei, hört mal rein und kauft fleißig! Zu haben ist “Releasing Jasmine” bis jetzt bei allen amazon Plattformen (.de, .co.uk, .com, .fr), musicload (.de, .at, .ch) und bei iTunes wird das Album zwar schon angezeigt, kann aber noch nicht gekauft werden. Falls ihr iTunes Kunden seid, schaut einfach in den nächsten Tagen nochmal dort vorbei.
Und nicht vergessen, morgen das erste Konzert von meiner Band und mir in der Junction Bar!!

Flyer

Hier der offizielle Flyer für unseren Gig am kommenden Freitag!

Jasmine Release Party

Bald ist es nun soweit: meine Band und ich spielen unser erstes Konzert!!!! Zeit der Welt zu zeigen wie fleißig wir im letzten Jahr waren und wir können es gar nicht erwarten endlich aufs Publikum losgelassen zu werden. Soul, Funk, Rock’n’roll und noch so einiges anderes und nur Songs, die aus meiner Feder stammen. Dementsprechend steigt auch die Nervosität langsam an … Also, schonmal vormerken: 20. Mai 2011, ab 22 Uhr in der Junction Bar, Gneisenaustr. 18 in 10961 Berlin. Erscheint zahlreich, denn wir haben vor richtig zu feiern. Das wird zwar noch keine Record Release Party, dafür aber eine ordentliche Jasmine Release Party!!!